Zimmerauswahl

Zimmerauswahl Zimmerservice Reisen Urlaub Ferien Planung Erholung

 

 

Zimmerauswahl & Zimmerservice

Es gibt die Möglichkeit, bei der Zimmerauswahl nach einem Zimmer neben dem Fahrstuhl, neben der Treppe oder vielleicht auch mit Blick auf den Hinterhof zu fragen. Diese Zimmer erhalten normalerweise Rabatte. Sollte die Buchung nicht möglich sein, so können die Gäste auch bei Ankunft im Hotel nachfragen, ob eine Umlegung eventuell möglich ist und somit auch ein Rabatt.

Sofern die Umlegung zwar möglich ist, aber kein Rabatt mehr vergeben werden kann, erklären sich die Hotels auch gerne bereit Gutscheine zu vergeben, beispielsweise für das Restaurant oder aber für Freizeitaktivitäten wie etwa einem Ferienpark oder einem Museum.

Nachfragen lohnt sich an dieser Stelle also auf jeden Fall, unabhängig davon ob es einen Rabatt oder einen Gutschein gibt. Beide Alternativen eignen sich zum Geld sparen in jedem Fall. Auch wenn hierdurch eventuell mit einigen Einschränkungen zu rechnen ist. Doch normalerweise wird sowieso die wenigste Zeit im Hotelzimmer verbracht, weshalb eine Umlegung kein Problem sein sollte.

Oftmals liegt diese auch im Interesse der Hotelinhaber, da solche Zimmer schwer zu verbuchen sind und andere Gäste, welche beispielsweise in so einem „Hinterhofzimmer“ untergebracht sind, mit diesem nicht zufrieden sind und anstelle dessen lieber ein anderes Zimmer nutzen würden.

 

Verzichten Sie auf den Zimmerservice

Die meisten Hotels bieten einen Zimmerservice an, welcher kurzer Hand mit der Kurzwahltaste vom Telefon aus erreichbar sind. Diese sind in der Regel sehr verlockend, denn mal ehrlich, wer wünscht es sich nicht, am späten Abend noch bedient zu werden.Auch wenn sich der Zimmerservice verlockend anhört ist dieser sehr teuer, selbst wenn in einem Prospekt mit einem „kostenlosen Zimmerservice“ geworben wird.

Grundsätzlich ist nämlich nur das Rufen des Zimmerservice kostenlos, doch die Anfallenden Arbeiten, oder Serviceleistungen sind hingegen oftmals kostenpflichtig. Nur wenige Hotels bieten auch die Leistungen welche der Zimmerservice erbringt kostenlos an.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, sollten Sie bei Ankunft im Hotel noch einmal ausdrücklich nachfragen. Wird Ihnen dann gesagt, dass wirklich alles was den Zimmerservice betrifft und was dieser leistet kostenlos ist, dann können Sie diesen selbstverständlich auch nutzen.

 

Zimmerreinigung selbstständig vornehmen?

In der Regel wird die Zimmerreinigung in einem Hotel von dem Personal übernommen. Doch nicht für jeden Gast kommt dies in Frage. Wer hat es noch nicht gehört? Die Zimmerreinigung wurde durchgeführt und plötzlich waren irgendwelche persönlichen Dinge verschwunden. Ungeachtet dessen ist die Zimmerreinigung mit zusätzlichen Kosten verbunden.

Auch wenn diese nur selten auf der Rechnung aufgelistet sind, werden solche Leistungen berechnet – oftmals in der Übernachtungspauschale berücksichtigt. Wenn Sie die Kosten für die Zimmerreinigung einsparen wollen können Sie bei Anreise im Hotel nachfragen ob Sie die Zimmerreinigung eventuell selbstständig vornehmen können. Viele Hotels sagen hierbei zu. Sollte die Möglichkeit bestehen müssen Sie in jedem Fall um einen Rabatt bitten, schließlich brauchen Sie keine Leistung bezahlen, die Sie nicht erhalten.

Sollte die Vergabe eines Rabatts nicht möglich sein, da eventuell schon die kompletten Kosten gezahlt wurden, können in der Regel Gutscheine vergeben werden, beispielsweise für eine bestimmte Veranstaltung, oder aber für einen Kinoabend, sowie für Freizeitparks. Somit hätten Sie wenigstens die Kosten für eine Freizeitaktivität eingespart. Auch solch ein Rabatt kann sich sehen lassen.